Fühl´ den Sommer – La Piazza Magica

Die Wortmalerin

DSC_0808

Hoch oben auf den Klippen über dem Meer, liegt inmitten eines kleinen italienischen Städtchens eine kleine Piazza. Wie so oft  im Süden treffen sich hier, direkt vor der Kirche, die Kinder um Eis zu essen, miteinander zu spielen und Spaß zu haben. Alle anderen Bewohner des Ortes nutzen diesen Treffpunkt als erweitertes Wohnzimmer, das sie als Nachrichtenbörse und Vermittlungsbüro betrachten. Folgt man dem Weg geradeaus über die Piazza und entlang der gepflasterten Stichstraße in Richtung Meer, endet der Weg an einem  quadratischen Platz. Zwei hohe, mehrstöckige Villen begrenzen diesen an den Seiten, in Richtung Westen bietet ein schmiedeisernes Geländer Schutz, um nicht in die Tiefe zu stürzen.

Weit über das türkis blaue Wasser der Bucht hinaus, erstreckt sich von dort oben ein atemberaubendes Panorama entlang der Küste und den sich anschmiegenden Stränden. Am Horizont zeichnen sich die Konturen eines Vulkans ab, aus dessen Kegel graue Rauchschwaden in die Luft steigen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.333 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s