Was ich Euch erzählen wollte…

IMG_2157…beginnt mit zwei Teilen. Ihr fragt Euch welche Rolle sie spielen und wann? Früher oder heute ? Innen und aussen? Privat oder geschäftlich?…

Mit-Anfang-50 Krise oder einfach nur abgestumpft – Ja, irgendwie passen all diese Attribute. In Wirklichkeit aber geht es darum, bestimmten Gefühlen, Inspirationen, Gedanken, die sich schon immer im Inneren eines menschlichen Geschöpfs tummelten , eine Chance zu geben, sich endlich frei und mit aller Kraft zeigen zu können. Das klingt  für manche Menschen nach Themen, die aus „der Spiri-Ecke kommen“. Viele von ihnen, die ich im Moment treffe, beschwören jedoch sehr gerne und ausführlich  die „alten Zeiten“ und klagen darüber, dass Zeit und Business sie lähmen, ja den Sinn des Lebens in Frage stellen. Nur die Midlife-Crisis oder generell wachsende Unzufriedenheit ? Ein Gefühl , das auch Euch nicht unbekannt ist ? Dieses nicht genau zu definierenden Umbehagen, dass das „doch nicht alles gewesen sein kann“. Nur – eine wirkliche Veränderung bleibt oft aus Angst vor Neuem, der Bequemlichkeit ausgetretene Wege aktiv zu verlassen und sich mit gesunder Neugier an unbekannte Situationen zu wagen, ein Wunsch des Gedankens.

387931b15ef786f44ac0151f8966f330Es geht auch anders – Die Spannung neue Erfahrungen zu machen ist aufregend. Belebend. Inspirierend. Es zaubert ein Lächeln auf die Lippen. Denn diese Seite, die irgendwo zwischen Kindheit, Teenagerzeit und Erwachsenenleben zurück in eine dunkle Ecke gedrängt wurde, darf durch einen kleinen Spalt blinzeln. Er verschafft  Zugang zu Helligkeit, Fröhlichkeit und letztendlich dem wunderbaren Leben an sich. Vitalität, Neugier, Antriebskraft beleben Körper UND Geist. Fordern Optimismus heraus und bugsieren Schwere, Dunkelheit und Passivität in den Hintergrund. „Schon klar,die redet sich leicht“, höre ich jetzt die ersten kritischen Stimmen aber in jedem von uns steckt so viel an Potential, dass es sich auf alle Fälle – in einer ruhigen Minute und nicht zwischen zwei Stühlen – lohnt, darüber nachzudenken.

Mein Weg führt mich im Moment gerade im Zick-Zack-Kurs um diese beiden Teile herum, hinein und heraus. Das ist spannend und ungewöhnlich. Aber es ist es wert davon zu erzählen. Vielleicht inspiriert es andere, kreiert neue Ideen. Oder vielleicht zaubert es ein Lächeln auf Eure Lippen. Das alleine ist ein wunderbarer Grund, mehr davon zu berichten.

Sonja Lehmann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s